14.10.2020 20:30 Uhr
Christsein Heute

Glaube - Mit Hoffnung in die Zukunft

Römer 15,4-13,
Udo Vach

Nutzungsbedingungen für diese Sendung

Menschen hoffen auf Vieles. Etwa darauf, dass das Wetter besser wird. Oder: Dass sie eine anstehende Prüfung mit einem guten Ergebnis bestehen. Das sind nur kleine begrenzte Hoffnungen. Manchmal sind größere und bedeutendere Hoffnungen notwendig: Gibt es denn eine Hoffnung die das ganze Leben eines Menschen bestimmen und tragen kann? Glaube, Mit Hoffnung in die Zukunft! Diesem Thema widmet sich Udo Vach aus Wetzlar in einer Ansprache. Er nimmt Bezug auf die Verse 4-13 aus dem 15. Kapitel des Römerbriefs.

Vach, Udo

Udo Vach wurde 1950 geboren. Nach einer Ausbildung zum Kaufmann entschied er sich zum Studium am Theologischen Seminar Ewersbach. Ab 1986 begann er seine Arbeit im Lektorat bei ERF Medien in Deutschland. Von 1995 bis 2012 gehörte er als Programmdirektor zur Gesamtleitung des Senders. Auch als Referent war er in ganz Deutschland gefragt. Seit 2015 ist Udo Vach im Ruhestand.

Foto: Privat, mit Genehmigung des Referenten

Das könnte Sie auch interessieren