24.07.2022 04:00 Uhr
Vorbilder, Pioniere und Helden des Glaubens

John G. Paton

Freiwillig unter Kannibalen

Michael Kotsch

Nutzungsbedingungen für diese Sendung

Wenn Menschen bereit sind in die entlegensten Gebiete dieser Erde aufzubrechen und das nicht für Geld oder Anerkennung, sondern allein mit dem Ziel, Jesus bekannt zu machen ist das herausfordernd für uns, die wir das bequeme Leben hier in Westeuropa doch nur allzu gern festhalten und genießen. Immer wieder gibt es auch Missionare, die so begeistert und überzeugt von Jesus Christus und dem Evangelium sind, dass sie bereit sind, ihr Leben dafür aufs Spiel zu setzen. Zu ihnen gehört auch John Paton. Er machte sich freiwillig in Gebiete auf, deren Bewohner für Gewalt und Kannibalismus bekannt waren.

Weiterführende Links:
Buch zur Sendung:"Helden des Glaubens Band 2", Kotsch, Michael

Kotsch, Michael

Der Theologe Michael Kotsch, geb. 1965, unterrichtet an der Bibelschule Brake Konfessions- und Sektenkunde, Religionswissenschaft und Apologetik. Er ist dort Fachbereichsleiter für Kirchengeschichte. Seit 1999 engagiert er sich im Arbeitskreis für biblische Ethik in der Medizin (ABEM) und seit 2000 beim Bibelbund. 

Foto: Privat, mit Genehmigung des Referenten

Das könnte Sie auch interessieren