16.10.2022 04:00 Uhr
Vorbilder, Pioniere und Helden des Glaubens

John Warwick Montgomery

Verteidiger der biblischen Wahrheiten

Michael Kotsch

Nutzungsbedingungen für diese Sendung

Wenn der christliche Glaube mithilfe von logischen Argumenten oder wissenschaftlichen Begründungen verteidigt und bekannt gemacht wird nennt man das "Apologetik". Schon im 2. Jahrhundert nach Christus wurden erste apologetische Schriften verfasst und bis heute nutzen manche großen Denker und Wissenschaftler ihre Kenntnisse und Begabungen dazu, für ihren Glauben an Jesus und die Bibel einzutreten. Auch John Warwick Montgomery hat als ein solcher Apologet Berühmtheit erlangt.

Kotsch, Michael

Der Theologe Michael Kotsch, geb. 1965, unterrichtet an der Bibelschule Brake Konfessions- und Sektenkunde, Religionswissenschaft und Apologetik. Er ist dort Fachbereichsleiter für Kirchengeschichte. Seit 1999 engagiert er sich im Arbeitskreis für biblische Ethik in der Medizin (ABEM) und seit 2000 beim Bibelbund. 

Foto: Privat, mit Genehmigung des Referenten

Das könnte Sie auch interessieren