03.08.2022 17:00 Uhr
Einführung in die Bibel

Suchet der Stadt Bestes, 1. Teil

Mit Weisheit und Barmherzigkeit

Jeremia 29,4-7,
Kurt Schneck

Nutzungsbedingungen für diese Sendung

Eine Aufforderung aus dem Mund des alttestamentlichen Propheten Jeremia steht im Mittelpunkt einer sechsteiligen Vortragsreihe: "Suchet der Stadt Bestes!" (Jeremia 29,7). Was das konkret bedeutet, darüber denken unterschiedliche Referenten nach. Den Anfang macht Kurt Schneck, der ehemalige geistliche Leiter von Schloss Klaus in Österreich. Er hebt hervor: "Suchet der Stadt Bestes!" heißt, einen umsichtigen Umgang zu haben mit allem, was unser Leben ausmacht. Es geht um gute Beziehungen und darum, dass jeder einzelne etwas beiträgt zu einem gelingenden Leben. (1/6)

Schneck, Kurt

Kurt Schneck, geb. 1950, war lange Zeit als Mitarbeiter und Dozent, sowie später auch als Leiter des Bildungswerks "Schloss Klaus" in Österreich tätig. Seit 2014 ist er im Ruhestand, bringt sich aber weiterhin als Referent bei Veranstaltungen zu verschiedenen Themen des christlichen Glaubens ein.

Foto: Privat, mit Genehmigung des Referenten

Das könnte Sie auch interessieren