24.07.2022 20:30 Uhr
Glaube - erlebt, gelebt

Von Gottes Wort bewegt

Römer 11,
Klaus Eickhoff

Klaus Eickhoff hat in seiner frühen Kindheit schon vieles erlebt. Ohne zu wissen, wer sein Vater ist, wurde er in jungen Jahren von Kinderheim zu Kinderheim geschickt. Im Gespräch erzählt er von seiner tragenden Hoffnung und wie er seinen himmlischen Vater kennenlernen dürfte.

Weiterführende Links:
Buch von Klaus Eickhoff: "Heilsames gegen die Angst"

Eickhoff, Klaus

Klaus Eickhoff, geb. 1936 in Berlin, fand mit 18 Jahren zum christlichen Glauben und begann sein Leben danach auszurichten. Nach einer theologischen Ausbildung war er über viele Jahre bei der evangelischen Landeskirche tätig. Klaus Eickhoff hat außerdem nicht nur eine Vielzahl von Büchern veröffentlicht, sondern ist auch Mitbegründer der "Akademie für christliche Führungskräfte". Er lebt in Österreich und hat dort gemeinsam mit seiner Frau die "PROVIP Eickhoff Ministries" ins Leben gerufen, einen Verein, der die Vebreitung von guten christlichen Werten und Inhalten in Veranstaltungen und Vorträgen anbietet.

Foto: Privat, mit Genehmigung des Referenten

Das könnte Sie auch interessieren