24.01.2021 04:00 Uhr
Immer wieder sonntags

Wie die Wissenschaft uns verändert

Wie die Wissenschaft entstand

Wolfgang Leisenberg

Nutzungsbedingungen für diese Sendung

Wenn etwas "wissenschaftlich" bewiesen ist, macht das auf viele Menschen heute einen großen Eindruck. Ohne Zweifel gibt es viele wissenschaftliche Errungenschaften, die der Menschheit großen Nutzen gebracht haben. Andererseits haben namhafte Wissenschaftler immer wieder auch Theorien und Gedankengebäude ersonnen, die dann im Bereich der Wissenschaft mit der Zeit als gültig übernommen wurden, obwohl überzeugende Nachweise bislang fehlen. Eins kann und darf man festhalten: Das Aufkommen der Wissenschaften hat unser Leben stark verändert. "Wie die Wissenschaft entstand" um dieses Thema geht es diesmal in "Immer wieder Sonntags". Prof. Dr. Wolfgang Leisenberg hat sich intensiv damit auseinandergesetzt.

Leisenberg, Wolfgang

Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Leisenberg hat an der TU Berlin und TH Darmstadt Elektro- und Automatisiserungstechnik studiert. Er ist nicht nur Universitätsprofessor, sondern war lange Zeit auch als Geschäftsführer von INNOVATHERM tätig. Im Jahr 2008 erhielt er den Hessischen Innovationspreis. Mit seiner Frau Irmgard hat er zwei Adoptivkinder und setzt sich insbesondere für das biblische Bild von Ehe und Familie ein.

Foto: Privat, mit Genehmigung des Referenten

Das könnte Sie auch interessieren