07.07.2022 03:00 Uhr
Thema des Monats

Was für Männer braucht die Welt? 4. Teil

Das Herz der Väter, 2. Teil

Klaus Güntzschel

Nutzungsbedingungen für diese Sendung

"Vater werden ist nicht schwer ? Vater sein dagegen sehr." - so hat es der berühmte Dichter Wilhelm Busch einmal humorvoll formuliert. Wer ein guter Vater sein will, hat sicher auch schon gemerkt, dass das ziemlich herausfordernd sein kann. In der Bibel werden uns nicht nur Hilfestellungen für diese verantwortungsvolle Aufgabe gegeben, sondern in Gott selbst finden wir auch das beste Vorbild fürs "Vatersein". Der sechsfache Familienvater Klaus Güntzschel stellt diesen Vater im Himmel genauer vor.

Güntzschel, Klaus

Klaus Güntzschel, geb. 1960, ist als Referent, Autor und Herausgeber tätig. 2001 gründete er den Daniel Verlag und bemüht sich in seiner Literaturarbeit unter anderm darum, Bibelkommentare für junge Christen herauszugeben. Seit 2002 leitet Klaus Güntzschel zusammen mit seiner Ehefrau Ute das christliche Freizeitgelände Reiherhals. Außerdem ist er oft auf Vortragsreisen in ganz Deutschland unterwegs. Er hat eine „unbändige" Freude an der Bibel und teilt diese Freude gerne mit anderen. Ein Schwerpunkt bilden dabei die Themen Ehe, Familie und Mannsein.

Foto: Privat, mit Genehmigung des Referenten

Das könnte Sie auch interessieren