16.03.2024

Wissenschaft und Glaube, 2. Teil

Warum ich als Wissenschaftler an die Bibel glaube

Werner Gitt

Nutzungsbedingungen für diese Sendung

Über 3000 bereits erfüllte Prophetien lassen sich in der Bibel finden. Von allen Prophetien hat sich bisher keine als falsch erwiesen. Mathematisch gesehen können wir von einer unvorstellbar geringen Wahrscheinlichkeit sprechen. Ein Zufall ist also ausgeschlossen. Prof. a.D. Dr. Werner Gitt sieht dies als Argument für die Glaubwürdigkeit der Bibel. Weitere Argumente hören Sie in diesem zweiten Teil seines Vortrages.

Sendezeiten:
  • 18.03.2024, 11:00 Uhr
  • 19.03.2024, 01:00 Uhr


Gitt, Werner

Prof. Dr. Werner Gitt, geb. 1937, ist als Referent und Buchautor im gesamten deutschen Sprachraum sehr bekannt und gefragt. Der Diplomingenieur lehrte als Professor und Direktor an der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) in Braunschweig und leitete bis 2002 den Fachbereich Informationstechnologie. Werner Gitt beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Fragestellungen der numerischen Mathematik und Regelungstechnik. Seine Vorträge und Bücher sind aufgrund der in ihnen vermittelten christlichen Persepktive auf naturwissenschaftliche Phänomene sehr beliebt.

Foto: Privat, mit Genehmigung des Referenten

Das könnte Sie auch interessieren